+43 0664 9164749 kdo.020@bfvmu.steiermark.at

60er Feier OLM Johann Micke

Am 05.05.2018 durften wir den 60. Geburtstag mit unserem OLM Hans Micke feiern.
OLM Micke kann auf über 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr zurückblicken. Eingetreten ist er bei der FF Kammern im Liesingtal. Unter dem Kommando von ABI a. D. George Schaffer war er für 2 Perioden Schriftführer bei der Feuerwehr St. Georgen.
Wann immer es sein Beruf zulässt, ist er für die Feuerwehr da und unterstützt uns als Kraftfahrer.
Lieber Hans, wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung zu deiner Feier und wünschen dir noch viele schöne Stunden im Kreise deiner Kameraden!

Florianifeier mit Pumpensegnung und 110 Jahre Bestandsjubiläum

Am 29.04.2018 feierte die Feuerwehr St. Georgen ihr diesjähriges Florianifest. Dieser Anlass wurde genutzt um die Neue Tragkraftspritze der Fa. Rosenbauer feierlich einzuweihen. 1908 wurde die Feuerwehr St. Georgen gegründet, somit gibt es auch noch das 110jährige bestehen der Feuerwehr zu feiern. Unser Pfarrer Thomas Mörtl hielt bei Kaiserwetter die Feldmesse vor der Kreischberghalle ab. Vom MV St. Georgen wurde diese musikalisch umrahmt.
Beim anschließenden Festakt konnte HBI Lindschinger Herrn Bezirkshauptmann Dr. Waldner, Bezirkspolizeikommandanten Oberstleuntnant Martin Kargl, ABI Franz Mayrhofer und unsere Frau Bürgermeister mit Gemeindekassier Erich Tschemernjak unter den Ehrengästen willkommen heißen. Es wurden auch heuer wieder verdiente Mitglieder ausgezeichnet.
Für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit wurde OBI Stefan Bacher und OLM Johann Micke ausgezeichnet.
50 Jahre im Dienste der Feuerwehr steht bereits EHBM Thomas Wirnsberger.
60 Dienstjahre können OLM Karl Güttersberger und HLM Herbert Wandaler verzeichnen.

Das Verdienstkreuz des LFV in Stufe 3 erhielten
OLM d. F. Bernhard Stock
BM Andreas Wölfl
LM d. V. Martin Mandl und
LM Jakob Sumann
Mit dem Verdienstkreuz des LFV in Stufe 2 wurde ausgezeichnet
HBI Florian Lindschinger
OBI Stefan Bacher
HLM Franz Seidl
LM Isidor Mandl
Mit dem Verdienstkreuz des LFV in Stufe 1 wurde unser OBM Alois Wölfl ausgezeichnet.
Familie Walter Pürstl erhielt für die Jahrelange Unterstützung beim Faschingrennen die Medaille für Verdienstvolle Zusammenarbeit.
Bei der Schauübung wurde dann ein Fahrzeugbrand dargestellt und die Florianijünger zeigten die Brandbekämpfung mittels schwerem Atemschutz und Schaummittel.
Den Frühschoppen unseres Musikvereins unter der Leitung von Kapelmeister Rainer Hasenhütl lauschten eine Vielzahl an Besuchern und Gernot Unterweger sorgte am Nachmittag für gute Stimmung.

weitere Bilder

Kinder spielen Feuerwehr

Heute, 07.07.2017 fand der erste von 4 Terminen für unsere kleinen Gäste und einheimischen Kindern unter dem Motto „Kinder spielen Feuerwehr“ statt. Es fanden sich einige Besucher beim Rüsthaus St. Georgen ein. Nach einer kurzen Begrüßung und ein paar Informationen über die Feuerwehr St. Georgen durch mich, OBI Bacher, wurde eine kleine Führung durch das Rüsthaus gemacht. Im Anschluss ging es dann ab auf den Parkplatz der Kreischberg Seilbahnen, wo die Kinder nach Lust und Laune sich dem Wasserspiel hingeben konnten. Es war ein Spaß für groß und klein.
Ein Dank den Kameraden der FF St. Georgen, welche sich wieder die Zeit für die Kinder genommen haben.
Wir freuen uns auf die nächsten Besucher bei uns im Rüsthaus!

Weitere Termine:
21.07.207
11.08.2017
25.08.2017
Treffpunkt jeweils um 14.30 Uhr beim Rüsthaus St. Georgen.

weitere Bilder

Florianifeier

Am Sonntag dem 07.05.2017 fand wie in Vielerorts auch in St. Georgen die Florianifeier zu Ehren unseres Schutzpatrons statt. Gemeinsam mit dem Musikverein St. Georgen marschierten die Kameraden der Feuerwehr vom Rüsthaus zur Pfarrkirche St. Georgen. Vor der Kirche empfing uns Pfarrer Mag. Thomas Mörtl, welcher die heilige Messe mit musikalischer Umrahmung des MV abhielt. Im Anschluss wurde ein Festakt mit Ehrungen abgehalten. HBI Florian Lindschinger konnte unter den Ehrengästen unsere Hausherrin Frau Bürgermeister Cäcilia Spreitzer, ABI Georg Schaffer, Gemeindekassier Erich Tschemernjak und unser Ehrenmitglied Herrn Franz Autischer begrüßen. Der Kommandant gab ein kurzen Rückblick über das vergangene Jahr wieder. Mit 34 Einsätzen div. Übungen und Veranstaltungen brachten des die Kameraden der Feuerwehr St. Georgen auf rund 7.500 freiwillig geleistete Stunden! Für diese Leistungen wurde von Frau Bürgermeister und ABI Schaffer ein besonderer Dank ausgesprochen.
Unser neu gewählter Kommandant HBI Florian Lindschinger durfte für seine 25 jährige Tätigkeit und OBI a. D. Erwin Streitberger für 40 jährige Tätigkeit im Dienste der Feuerwehr die entsprechenden Abzeichen in Empfang nehmen. Wir gratulieren recht herzlich und bedanken uns für ihr Engagement.

Zum gemütlichen Teil lud das Kommando die Kameraden der Feuerwehr, den Musikverein und die Ehrengäste ins Gasthaus Seppenwirt, wo bis in den späten Nachmittag gefeiert wurde.

Bildergalerie

Neuwahlen der FF St. Georgen ob Murau

Am 28.01.2017 wurde im Gasthaus Seppenwirt die Wehrversammlung abgehalten. Von den 85 Mitgliedern waren 64 Kameraden anwesend. Der Kommandant ABI Georg Schaffer begrüßte unter den Ehrengästen den Bereichsfeuerwehrkommandanten LFR Helmut Vasold, Frau Bgm. Cäcilia Spreitzer, HBI Franz Mayerhofer und HBI Klaus Dengg mit seinem Stellvertreter OBI Wolfgang Edlinger sowie Gemeinderäte und Obmänner der örtlichen Vereine.

ABI Schaffer und die Beauftragten berichteten über Einsätze, Übungen und Bewerbe. Unter anderem wurde 2016 auch die ASLP in Bronze und Gold erfolgreich abgelegt.

Im Anschluss an die Berichte übernahm LFR Vasold den Vorsitz der Wahlversammlung. Nach 22 Jahren als Kommandant übergibt ABI Schaffer das Zepter in jüngere Hände. Ebenso gibt es für OBI Gruber nach 10 Jahren mit Stefan Bacher einen neuen Stellvertreter. OLM Florian Lindschinger stellte sich der Wahl zum Kommandanten und konnte von 64 abgegebenen Stimmen 61 gültige für sich gewinnen. 63 gültige Stimmen erhielt BI d. F. Stefan Bacher, der sich als Kommandant Stv. aufstellen lies.

In den Grußworten der Ehrengäste wurde einmal mehr die Leistung der erbrachten Stunden und Tätigkeiten der FF St. Georgen positiv erwähnt. Ein besonders großer Dank ging an ABI Schaffer und OBI Gruber für die jahrelange gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen ausgesprochen.

ABI Georg Schaffer wird mit Vollendung seines 65. Lebensjahres zum EHBI ernannt.

weitere Bilder