+43 0664 9164749 kdo.020@bfvmu.steiermark.at

Branddienstübung am 30.09.2017 bei der Rieglerhütte Fam. Wind.
Übungsannahme war starke Rauchentwicklung im Untergeschoss der Gastwirtschaft mit vermutlich mindestens einer vermissten Person. Weiters galt es die angrenzenden Gebäude zu schützen sowie ein eventuelles übergreifen auf den Wald zu verhindern. Ein Atemschutztrupp suchte den Keller nach der vermissten Person ab, welche aufgefunden und gerettet werden konnte. Vom Teich konnte das RLF mit Wasser versorgt werden und eine Löschleitung wurde aufgebaut.
Die Übung verlief zur Zufriedenheit des Kommandos und des Zugskommandanten ohne große Probleme. Besonders das rasche und fehlerlose Arbeiten der Gruppen hob der Zugskommandant bei der Nachbesprechung hervor.

Wir bedanken uns bei Fam. Wind das wir die Übung auf der Rieglerhütte durchführen durften und für die Verpflegung im Anschluss!

Eingesetzt waren:
1 RLF A St. Georgen
1 KLF A St. Georgen
1 LKW A St. Georgen sowie
20 Mann

Bilder