+43 0664 9164749 kdo.020@bfvmu.steiermark.at

Am 11.08.2018 um 10.00 Uhr wurde die Feuerwehr St. Georgen zu einem Verkehrsunfall auf der B97 in Bodendorf gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Die Verletzten konnten sich teilweise selbst aus den Fahrzeugwracks befreien. Eine schwerverletzte Person wurde mit dem Hubschrauber nach Klagenfurt, ein weiterer Schwerverletzter und ein leicht Verletzter konnten mit dem Notarzt ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht werden.

Unsere Tätigkeit bestand im Freimachen der Verkehrsfläche und Binden von Betriebsmittel.

Eingesetzt waren:
RLF A St. Georgen
KLF A St. Georgen
LKW A St. Georgen
19 Mann
1 Hubschrauber
1 Notarztwagen
1 Rettungswagen sowie
Polizei

Bilder